Seminardetails

Generationenfreundlicher Betrieb - Markenzeichen
Termin:
Zeiten: Sa. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 440,00 €
Kurs buchen
Das Markenzeichen „Generationenfreundlicher Betrieb. Service + Komfort“ steht ab sofort allen Handwerkern offen, die im Bereich der Barrierefreiheit punkten wollen.

Seien Sie dabei und zeigen Sie Ihre Kompetenz bei familienorientierten und älteren Kunden. In einer kompakten und zielgenauen Qualifizierung erhalten Sie das notwendige Rüstzeug.
1. Einführung & Grundlagen
• Sensibilisierung für Herausforderungen und Chancen im Markt „50 Plus“
• Überblick über (regionale) demografische Entwicklungen
• Auswirkungen auf Anforderungen von Produkten und Dienstleistungen der Betriebe

2. Marketing & Kommunikation
• Marktzugänge und zielgruppengerechte Kommunikation
• Komfortorientierte Beratung
• Geeignete Kommunikationswege und -instrumente

3. Normen & Rahmenbedingungen
• Einführung in relevante Gesetze und Normen (z. B. DIN 18040)
• Recherchemöglichkeiten und Bezugsquellen
• Beispiele praktischer Umsetzung

4. Finanzierung
• Überblick über bundesweite und regionale Förderprogramme
• Finanzierungsmöglichkeiten ergänzender Dienstleistungen

5. Abschluss
• Verpflichtungserklärung
• Verwendung des Markenzeichens
• Datenbankeintrag
Berechtigung zur Verwendung des Markenzeichens „Generationenfreundlicher Betrieb”, verliehen von der Handwerkskammer Münster als Beitrag zur gleichnamigen Initiative des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH)
Bei Interesse: Berechtigung zur Verwendung des Markenzeichens (Gebühr 50,00 Euro)
Handwerker, haushaltsnahe Dienstleister, Planer
Teilnehmer sollten Vertreter eines Betriebs sein, der das Markenzeichen verwenden möchte.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen