Fahrzeuglackierermeister Teile I und II Vollzeit

Lehrgangsdetails
Termin:
Zeiten:
montags bis donnerstags 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags 08:00 bis 12:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 5.700,00 €
  • Prüfungsgebühren: 1.150,00 €
  • Lernmittel: 200,00 €
Kurs buchen
Erhöhen Sie Ihre Kompetenzen und sichern Sie sich als Meister Ihren beruflichen Erfolg in Führungspositionen.

Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen das kaufmännische Know-How in den allgemeinkundlichen Teilen III+IV. Diese Teile können entweder vor Beginn der Teile I+II oder auch im Anschluss berufsbegleitend (Dauer 12 Monate) oder in Vollzeitform (Dauer 3 Monate) als separater Kurs dazugebucht werden. Die aktuellen Starttermine finden Sie unter "AdA und Gepr. Fachmann/- frau (Meisterschule Teil IV + III)" unter der Rubrik "Meisterschulen von A-Z".
Teil I
(Fachpraxis): Auftragsverfahren/Gestaltungstechnik, Allgem. Karosseriearbeiten, Messtechnik, Kfz-Klimaanlagen (Instandsetzung des Kältesystems, inkl. der Entsorgung von Kältemittel), Airbag und Gurtstraffer (Umgang mit pyrotechnischen Gefahrstoffen)

Teil II
(Fachtheorie): AGB, Aggregate, elektrische Anlagen, Arbeitsschutz u. -sicherheit, Auftrag, Auftragsabwicklung, Betriebsführung, Organisation, Fachtechnologie, Fahrwerk, Fahrzeugkunde, Fertigungstechnik, Formen u. Farben, Fremdleistungen, ges. Grundlagen u. Vorschriften, Kalkulation, Karosserie- und Fahrzeugtechnik, Marketing, PC-Anwendungen, QM-Management, Tech. Zeichnen, Umweltschutz, Unfallschadenregulierung
Teile I+II der Meisterprüfung zum Maler- und Lackierermeister
Fahrzeuglackierer
Abgeschlossene Berufsausbildung im Fahrzeuglackierer-Handwerk; Ausnahmeentscheidungen durch den Meisterprüfungsausschuss
Aufstiegs-BAföG

Als Aufstiegsfortbildung ist die Meisterschule für Maler und Lackierer, Schwerpunkt Fahrzeuglackierer grundsätzlich Aufstiegs-BAföG förderfähig.
Anträge zum Aufstiegs-BAföG sowie Hilfe beim Ausfüllen des Antrags erhalten Sie bei uns im HBZ.
In Abhängigkeit Ihrer Voraussetzung ist eine Kostenübernahme von bis zu 64 % der Kurs- und Prüfungsgebühren möglich.
Weitere Informationen zum Aufstiegs-BAföG erhalten Sie auf unserer Themenseite Aufstiegs-BAföG .
Außerdem empfehlen wir den Besuch unseres kostenlosen Infoabends zum Aufstiegs-BAföG, jeden ersten Mittwoch im Monat um 17:00 Uhr im HBZ Münster.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen