Germany's Power People: Final-Teilnehmer stehen fest


27. Dezember 2018 | Felix Stelter (20) arbeitet als Maler- und Lackierermeister im Kammerbezirk Münster. Er ist einer von zwölf weiblichen und zwölf männlichen Handwerkern, die es in den Kalender "Germanys Power People" geschafft haben. Jetzt steht Felix Stelter zur Wahl zum Mister Handwerk 2019.
Von Dezember bis Anfang März läuft die Wahl zu Miss und Mister Handwerk. Je sechs weibliche und männliche Teilnehmer stehen zur Wahl, die sich in München auf der Internationalen Handwerksmesse die Titel sichern wollen. Ihre Mission: Zeigen wie attraktiv das Handwerk ist.

Felix Stelter ist einer von ihnen. Er ist 20 Jahre alt und arbeitet als Maler- und Lackierermeister im Kammerbezirk Münster. In seiner Freizeit fährt er gerne Motorrad, trifft sich gerne mit Freunden und macht Sport wie Bodybuilding und Parkour.

Im April starteten das Deutsche Handwerksblatt, die Signal Iduna Gruppe und die IKK classic zum zehnten Mal ihre Casting-Aktion "Germany´s Power People". Gesucht wurden Handwerkerinnen und Handwerker, die sich und ihren Beruf vor der Kamera und damit einem großen Publikum präsentieren möchten. Aus allen Bewerbern wählte die Jury 36 Kandidaten für ein Fotoshooting in Düsseldorf aus. Auf den Kalender geschafft haben es schließlich zwölf weibliche und zwölf männliche Handwerker.

Weitere Informationen zum Kalender und zu "Germany's Power People"