Seminardetails

Uhrmachermeister Teile I und II Teilzeit
Termin:
Zeiten: samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr, zusätzlich 2 Praxis-Vollzeitblöcke im Max-Born-Berufskolleg Recklinghausen montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr während der NRW Herbstferien 2 Wochen und Osterferien 4 Wochen
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 3.850,00 €
Kurs buchen
Die Meisterprüfung ist ein wichtiges Kriterium für handwerkliche Qualität und fachliches Know-how. Sie beweisen nicht nur meisterhafte Kenntnisse und Fertigkeiten, sondern sichern sich auch Ihren beruflichen Erfolg durch Ihre Aufstiegsfortbilung zum/zur Meister/in. Egal ob Sie eine Führungsposition in einem Betrieb, die unternehmerische Selbständigkeit im Handwerk oder ein späteres Hochschulstudium anstreben, der Meisterbrief öffnet Ihnen viele Türen und Tore und ist ein Garant für umfangreiche fachliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die Sie in Ihrem Beruf benötigen.

Teil I
Zeitmess- und Uhrentechnik / Fertigungs- und Prüftechnik / Fachpraxis inkl. Anfertigung Prüfstück
Teil II
Fachmathematik / Fachkalkulation und Kostenrechnung / Betriebsorganisation / Werkstofftechnik / Technische Kommunikation
Meisterprüfung im Uhrmacher-Handwerk
Gesellen im Uhrmacher-Handwerk
abgeschlossene Berufsausbildung im Uhrmacher-Handwerk oder vergleichbare Qualifikation
Jederzeit individuell nach vorheriger Terminabsprache

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen