Seminardetails

Fachwirt für Gebäudemanagement (HWK)
Termin:
Zeiten: Fr. 09:3´0 Uhr bis 18:00 Uhr und Sa. 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 4.650,00 €
Kurs buchen
Als Gebäudemanager planen und steuern Sie die Facility Prozesse. Sie sorgen für einen reibungslosen Gebäudebetrieb. Außerdem sind Sie in der Lage, im Spannungsfeld von Kosten, Qualität und Zeit, Lösungswege zu erarbeiten und zielorientiert umzusetzen.
Das schafft Standortvorteile und finanzielle Freiräume für Unternehmen und Institutionen.
Die Weiterbildung erfolgt nach dem Prinzip des Blended-Learning (d.h. eine Kombination aus Selbstlernphasen, E-Learning und 9 Präsenzveranstaltungen).

- Gebäudemanagement und Facility Management (Modul 01)
- Errichtung, Betrieb und Instandhaltung (Modul 02)
- Kaufmännisches Facility Management 1 (Modul 03)
- Kaufmännisches Facilitymanagement 2 (Modul 04)
- Recht (Modul 05)
- Führung, Personal und Organisation (Modul 06)
- IT-Systeme im Facility Management (Modul 07)
- CAFM-Software (Modul 08)
- GLT-Software (Modul 09)
- Energiemanagement (Modul 10)
- Sanitär (Modul 11)
- Elektro (Modul 12)
- Heizung (Modul 13)
- Lüftung / Klima (Modul 14)
- Infrastrukturelles Facility Management (Modul 15)
- Einkauf und Steuerung von FM-Dienstleistungen (Modul 16)
Durch die spezielle Form der Lernorganisation werden alle Vorteile von Selbstlernphasen, Präsenzveranstaltungen sowie E-Learning kombiniert. Individuelle Belange Berufstätiger werden dadurch optimal berücksichtigt.
Außerdem sind insgesamt nur 9 x 2 Präsenztage für die Zulassung zur Abschlussprüfung notwendig, sodass ein Maximum an zeitlicher und örtlicher Flexibilität ermöglicht wird.
Nach der inhaltlichen Vorbereitung durch das Selbststudium begeben sich die Lehrgangsteilnehmer mit einheitlichem Wissensstand in den Präsenzunterricht. Die Präsenzphasen finden hauptsächlich im HBZ Münster und einmal im Demogebäude (in 95490 Mistelgau) statt. Am Ende der Präsenzphasen erfolgen die schriftlichen Prüfungen.
Die zu erlangende Doppelzertifizierung ist deutschlandweit einmalig und belegt die erfolgreiche Teilnahme an dem Lehrgang nach dem Integrationsmodell.
nach dem Bestehen der Prüfungen und dem Abschluss der Projektarbeit erhalten Sie ein Zeugnis und eine Urkunde der Handwerkskammer Münster zum "Fachwirt für Gebäudemanagement (HWK)" sowie das Zertifikat zum "Fachwirt für Facility Management (IBM)".
Berufserfahrene Handwerker aus der Bau- und Ausbaubranche; Elektriker; Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechniker; Gebäudereiniger oder Ingenieure mit dem Schwerpunkt Bauwesen und Architekten; sonstige Techniker und Immobilienkaufleute etc.; Personen mit Erfahrung im Bereich Hausverwaltung, Gebäudemanagement, und Facility Management; Führungskräfte bzw. Personen mit Anspruch auf eine Führungsposition in den Dienstleistungsbereichen der Gebäudebewirtschaftung, Immobilienverwaltung und dem Facility Management
erfolgreich absolvierte Meister- oder Technikerprüfung in einem Handwerk oder im kaufmännischen Bereich; mehrjährige Berufserfahrung in den Dienstleistungsbereichen der Gebäudebewirtschaftung, Immobilienverwaltung oder dem Facility Management

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen