Seminardetails

Thermografie - Umgang mit der Thermokamera
Termin:
Zeiten: montags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 370,00 €
Kurs buchen
Die Thermografie findet im Baualltag eine vielfältige Anwendung. Sie wird nicht nur eingesetzt bei der Qualitätssicherung einer luftdichten Bauweise. Besonders auch bei der Früherkennung von Schwachstellen und Schäden in elektrischen Anlagen oder Heizungsanlagen liefert sie wertvolle Informationen.
Dadurch können unnötige Energieverluste vermieden und in speziellen Situationen sogar die Brandgefahr reduziert werden.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 16 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 16 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 16 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet
Grundlagen Infrarotthermografie und Bedienung der Kameras, Anwendung im Baualltag, praktische Übungen und Berichterstellung
Fachkräfte des Bauhandwerkes, Gebäudeenergieberater, Architekten, Ingenieure

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen