Seminardetails

Nachrüstung von Türen, Fenstern und sonstigen Gebäudeöffnungen - LKA-Fortbildung
Termin:
Zeiten: Freitag 8:30-16:30 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 180,00 €
Kurs buchen
Dieses Seminar richtet sich insbesondere an die Hauptverantwortlichen (und weiteren Verantwortlichen) im Sinne des LKA-Pflichtenkatalogs, die alle vier Jahre eine turnusmäßige Fortbildung absolvieren müssen. Der eintägige Lehrgang ist vom LKA Bayern als Fortbildungsschulung anerkannt und beinhaltet neben der Vertiefung theoretischer Kenntnis zur Sicherheitsnachrüstung von Fenstern und Türen sowohl einen moderierten Erfahrungsaustausch als auch praktische Übungen in der Werkstatt.
- Aktuelle Erkenntnisse der Polizei
- Nachrüstung nach DIN 18104 Teil 1 und 2
- Mechatronik in der Sicherheitstechnik
- Erfahrungsaustausch: Einbruchschutz-Montage im Alltag
- Praktische Übungen
Teilnahme-Zertifikat
Tätigkeit in einem Betrieb des Tischler-, Glaser-, Metallbau- oder Rollladenbau-Gewerks

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen