Seminardetails

Schmuck- und Edelsteine fassen
Termin:
Zeiten: montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 9.240,00 €
Kurs buchen
Individuell, ganz auf die Schulungswünsche der Teilnehmer zugeschnitten, werden tiefgreifende Spezialkompetenzen zum Fassen von edlen Steinen vermittelt. Sie orientieren sich passgenau an der Nachfrage des Marktes. Unsere erfahrenen Dozenten machen Sie mit allen nötigen Aspekten des Edelsteinfassens vertraut - von druckluftgesteuerten Verschnittarbeiten mit Spezialstichel über die Mikroskopkontrolle bis hin zu innovativen Graviertechniken. Berufstätigen und Berufseinsteigern bieten wir die Möglichkeit, den Schulungszeitraum individuell festzulegen, da die Buchung des Werkstattplatzes wahlweise als Block oder an einem oder mehreren Tagen in der Woche erfolgen kann.

Das Wohnen im hauseigenem Gästehaus erspart lange Anfahrtswege und abseits des Unterrichts lässt es sich im HBZ Restaurant bei internationaler Küche auch einmal entspannt austauschen.



- Herstellung von Hartmetallsticheln und Stichrohlingen mit Hilfe von rotierenden Diamanten- bzw. Keramikscheiben
- Manuelle Einteilungsübungen inklusive Bohren und Vorjustieren
- Fassen mit dem Mikroskop
- Einarbeitung mit dem GraverMach
- Wirkung und Einsatz von Sticheln und Fräsen
- Fassen von runden, eckigen, ovalen und Phantasieschliffsteinen in Zargenfassungen
- Fassen von Cabochons in Zargenfassungen
- Glattes Einreiben von runden Steinen in Flächen und Zargen
- Fassen von runden Steinen in Chatonfassungen durch Antreiben und Andrücken
- Fassen von runden Steinen, Carrées und Kanalfassungen
- Fassen von Fadenfassungen mit 2 bzw. 4 Körnern
- Fassen von mehrreihigen Fadenfassungen
- Einzelinkrustationen in verschiedensten Varianten
- Herstellen und Fassen von Memoirringen
- Fassen von Lagensteinen z. B. in Siegelringe
Erweitern Sie Ihr Dienstleistungsspektrum und verschaffen Sie sich mit der Fortbildung zum Schmuck- und Edelsteinfasser einen Wettbewerbsvorteil gegenüber geringer qualifizierten Anbietern.
Der Gesamtlehrgang umfasst bis zu 840 Stunden. Die Inhalte können je nach vorhandenen Vorkenntnissen angepasst und die Stundenzahl entsprechend verkürzt werden. Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!
Zertifikat und Urkunde
Goldschmiedegesellen oder Teilnehmer mit vergleichbaren Abschlüssen
abgeschlossene Berufsausbildung im Goldschmiedehandwerk oder vergleichbare Abschlüsse

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen