Seminardetails

Schimmelpilzsanierung Modul 1: Schadenserkennung und Sanierungsplanung
Termin:
Zeiten: Freitag von 9:00 - 18.00 Uhr und Samstag von 8:00 - 17:00 Uhr
Ansprechpartner:

Weiterbildungsberatung
E-Mail: weiterbildung@hbz-bildung.de
Telefon: 0251/705-4444

  • Lehrgangsgebühr: 500,00 €
Kurs buchen
Statt zweier Lehrgänge an zwei Wochenenden bieten wir ein modulares System an, wo jeder Interessierte sich sein 2-Tages-Seminar heraussuchen kann. Dafür gibt es Modulscheine. Unabhängig davon, ob nun ein oder mehrere Module besucht werden und ein Zertifikat/Abschluss angestrebt wird. Insgesamt werden alle Module (1 - 6) angeboten, die auch für Prüfungen zum TÜV-Zertifikat notwendig sind. Im Gegensatz zur bisherigen Ausbildung ist jedes Modul für sich abgeschlossen und beinhaltet einen Labor bzw. Praxisteil.
Ursachen von Schimmelpilzbefall in Wohnräumen, Ermittlung der Schadenursachen (Schadendiagnose, Beurteilung des Nutzerverhaltens, Ermittlung von Baumängeln), Vorstellung der Leitfäden (LGA, UBA, BioStoffV, TRBA, TRGS, BG), Bewertung von Schimmelpilzbefall und Gefährdungsbeurteilung unter Berücksichtigung der Leitfäden, Gefährdungsbeurteilung, Sofortmaßnahmen, Vor- und Nachteile einzelner Sanierungstechniken, Erstellung eines Sanierungskonzeptes, Sanierungsablauf, Ursachenbeseitigung, Technische Trocknung, Sanierungskontrolle, Beispiele, Informationen zu Spezialfällen
Handwerker mit Leitungsfunktion, Aufsichtsführende Handwerker, Gesellen + Meister aus dem Baugewerbe

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen