5. Münsteraner Bautag


Maurer der eine Wand baut
Am Freitag, 29. März, lädt die Handwerkskammer Münster zum 5. Münsteraner Bautag ein.

Wie kann moderne Technik Schnittstellenprobleme lösen?

Die fortschreitende Technologie hält immer mehr Einzug ins Handwerk. Vom digitalen Aufmaß, über Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) bis zum Building Information Modeling (BIM). Vieles verändert unsere gewohnten Arbeitsprozesse. Über die positiven Effekte der modernen Hilfsmittel für Ihre tägliche Arbeit berichten Experten praxisnah. Nehmen Sie die Herausforderung des Neuen an!
 

Programm


9:30 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer

10:00 Uhr
Begrüßung: Hans Hund, Präsident HWK Münster
Aus der Praxis: Ralf Hunstock, Dipl.-Ing. Architekt

11:00 Uhr
Virtuelle Technologie in der Baubranche
Leonie Temme, M.Sc., FH Münster
Yannick Bäcker, B.Eng.

11:45 Uhr
Podiumsdiskussion

12:00 Uhr
Mittagsimbiss und Markt der Möglichkeiten

13:00 Uhr
Drei parallel laufende Module
 
  • MODUL A 1: Rechtssicher(er) durch Technik, Anforderungen der Prüf- und Hinweispflichten, Mängelhaftung vermeiden, Katrin Ottenströer, Rechtsanwältin, HWK Münster
  • MODUL A 2: Virtual und Augmented Reality,Wie moderne Datenbrillen unseren Berufsalltag verändern, Leonie Temme, M.Sc., FH Münster und Yannick Bäcker, B.Eng.
  • MODUL A 3: Vom Bandmaß zum Laserscanner, Digitale Bestandserfassung in der Praxis, Andrea Huesmann, Dipl.-Ing. Arch., HWK Münster, Christian Keil, Fa. Hottgenroth
14:30 Uhr
Kaffeepause

15:00 Uhr
Drei parallel laufende Module
 
  • MODUL B 1: Innenraumdämmung im Praxistest, Messreihe auf Haus Kump, Anna Pier-Eiling, Architektin M.A., HWK Münster
  • MODUL B 2: Building Information Modeling, Moderne Hilfen bei der Schnittstellenproblematik, Frank Postel, Dipl.-Ing. TU, HWK Münster
  • MODUL B 3: Schadensanalyse, Neue Messgeräte im Einsatz, Georg Brückner, Dipl. Holzwirt
16:30 Uhr
Abschlussdiskussion

Moderation: Robin Lammerschop

Download Flyer 5. Münsteraner Bautag
 

Anmeldung:


Die Veranstaltung ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Münster kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 15. März 2019 an.


Bitte wählen Sie aus:

 
Termin: 29.03.2019
Ort: HBZ | Haus Kump Mecklenbecker Straße 252, 48163 Münster
Preis: Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Münster kostenfrei.