Stipendiaten der Paul Schnitker Stiftung ausgezeichnet


Gruppenbild der Stipendiaten der Paul Schnitker Stiftung 2019

Die Stipendiaten der Paul Schnitker Stiftung freuten sich über ihre Urkunden: (von links) Maura Busch, Markus Göpel, Bernhard Vogelsang, Britta Suppressa, Sophia Klein und Paul Varnhagen.

29. März 2019 | Sieben Stipendiaten der Paul Schnitker Stiftung wurden zum erfolgreichen Abschluss ihrer Bachelor- und Masterarbeiten im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Handwerkskammer Münster geehrt. Darunter zählten auch vier Absolventen der Fachrichtung „Bauen im Bestand“ der Akademie Bauhandwerk des Handwerkskammer Bildungszentrums HBZ.
Die Paul Schnitker Stiftung fördert Studierende, die sich mit handwerksnahen Themen in Forschung und Lehre beschäftigen. In Kooperation mit der FH Münster schreibt die Stiftung regelmäßig Stipendien für Abschlussarbeiten aus.
 
Auch 2019 wird die Stiftung wieder Stipendien mit der FH Münster anbieten. Ansprechpartnerin ist: Claudia von Diepenbroick-Grüter (Telefon: 0251 5203-112;  E-Mail: claudia.vondiepenbroick-grueter@hwk-muenster.de)
 
www.hwk-muenster.de/paul-schnitker-stiftung