Handwerk auf dem Stadtfest „mittendrin“


Logo Münster Mittendrin 2019
12. August 2019 | Beim Stadtfest „Münster mittendrin“ vom 16. bis 18. August macht auch das Handwerk mit. Auf dem Lambertikirchplatz laden Münsteraner Innungen und das Bildungszentrum (HBZ) der Handwerkskammer Münster zu Mitmachaktionen für die ganze Familie ein.
Verschiedene Gewerke können ausprobiert werden: Goldschmiede, Metallbauer, Bäcker, Friseur, Maler- und Lackierer, Dachdecker und Mediengestalter. Ausbildungsvermittler der Handwerkskammer informieren über Karrierechancen im Handwerk, geben Tipps zur Berufswahl und zum Finden eines Ausbildungsplatzes. Bei einem Selfie-Wettbewerb gibt es ein Fotoshooting zu gewinnen. Das Zirkustheater StandArt führt Jonglage und Zauberkünste vor.
 
Henning Wehland, der Frontmann der am Samstagabend auf dem Domplatz auftretenden H-Blockx, hat eine besondere Beziehung zum Handwerk. Er nahm an der Kampagne „My Coffin“ des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks und des Bundesverbandes Deutscher Bestatter teil, bei dem Künstler Särge gestalten und damit für einen offeneren Umgang mit Tod und Sterben sensibilisieren.
 
Die Uhrzeiten der Aktionen des Handwerks: Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
 
www.mittendrin.ms

Pressemitteilung 28/2019

Bild in Originalgröße zum Download